Startseite Marzipanwelt Marzipan Club Kundenmagazin

Weihnachts - Säckchen

An der Stuhllehne hängt für jeden Gast ein Säckchen mit seinem Namen – eine alternative zur Platzkarte und gleichzeitig ein Gastgeschenk. Gefüllt ist das Säckchen mit köstlichen Niederegger Marzipan Spezialitäten wie den Weihnachtstalern und einem Marzipan-Schneemann mit weißer Schokolade.

Anleitung:
Im Copyshop die Tierillustration mittig auf das kreisrunde karierte Stoffstück (ø 11 cm) drucken lassen. Die anderen Teile wie oben angegeben mit einem Zentimeter Nahtzugabe an allen Seiten zuschneiden. Mit Zickzackstich das Emblem mittig auf das untere Drittel der Vorderseite nähen. Den Rand rundherum mit dem Zickzackband einfassen.
Den karierten Streifen für das Futter rechts auf rechts mit der kurzen Seite der Vorder- und Rückseite zusammennähen. Auseinander falten und beide Streifen rechts auf rechts links, rechts und unten zusammennähen. Säckchen richtig herum drehen und das karierte Futter bis zur Nähkante nach innen umschlagen.
Mit zwei Nähten einen Tunnelzug etwa 5 cm von der oberen Öffnungskante nähen. Damit das Band einmal durchgezogen werden kann, die Naht an den Seiten ein kleines Stück wieder öffnen oder einschneiden und mit einer Sicherheitsnadel das Satinband durch den Tunnelzug ziehen und verknoten.

Materialien:

• Stoff einfarbig:
   2 x 20 cm x 24 cm
   (zzgl. 1 cm Nahtzugabe
   an allen Seiten)
• Stoff kariert:
   Kreis: ø 11 cm
   (ohne Nahtzugabe),
   2 x 8 cm x 20 cm
   (zzgl. 1 cm Nahtzugabe
   an allen Seiten)
• Zick-Zack-Band:
   ca. 40 cm
• Satinband:
   60 cm