Teilnahmebedingungen Gewinnspiel "Niederegger Männersache"

1. Veranstalter des Gewinnspiels

Dieses Gewinnspiel „Männersache“ wird von der Niederegger GmbH & Co. KG (nachfolgend „Niederegger“, „uns“, „wir“), Zeißstr. 1-7, 23560 Lübeck veranstaltet.

2. Durchführung und Abwicklung

Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist in der Zeit vom 01.02.2022 bis zum 31.05.2022 möglich. Gewinnen kann jeder/jede, der/die die Gewinnspiel-Frage auf der Website www.niederegger.de/maennersache/gewinnspiel  beantwortet und den Teilnahmebedinungen sowie den datenschutzrechtlichen Hinweisen zustimmt. Mit der Teilnahme und der Eingabe der personenbezogenen Daten wird ein Double-Opt-In-Verfahren ausgelöst. Die Teilnehmer nehmen erst an dem Gewinnspiel teil, wenn Sie dies mit Ihrer Einwilligung bestätigen.Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel und der Bestätigung der Teilnahmebedingungen über das Kontrollkästchen im Teilnahmeformular erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden. Die Teilnahmebedingungen gelten für die Dauer der Aktion, das heißt bis einschließlich zum 30.06.2022.

Zu gewinnen sind unter allen Teilnehmern jeweils 555 Emaille Becher. Eine Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen.

Die Gewinner werden jeweils per Los ermittelt und über postalische Benachrichtigung über ihren Gewinn informiert, weshalb die Teilnehmer dazu verpflichtet sind, eigenständig die Richtigkeit ihrer Daten zu überprüfen und in dem bereitgestellten Anmeldeformular anzugeben (Vor- und Zunamen, Anschrift, E-Mail-Adresse). Danach sind die Gewinner gehalten, sich bei uns zu melden Das genaue Datum der Bekanntgabe des Gewinners wird von Niederegger festgelegt. Sollten die angegebenen Daten ungültig sein, ist Niederegger nicht verpflichtet, eine richtige Adresse zu ermitteln oder zu versuchen, den Gewinner auf andere Art und Weise zu kontaktieren. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen ausschließlich zu Lasten des Teilnehmers. Der Gewinn verfällt auch dann, wenn ein Bewerber im Übrigen falsche Angaben gemacht hat und eine Einlösung des Preises nicht möglich ist.

Niederegger behält sich vor, in diesen Fällen ebenfalls nach Maßgabe dieser Teilnahmebedingungenn einen neuen Gewinner zu küren.

Niederegger behält sich das Recht vor, die Aktion aufgrund äußerer Umstände oder Zwänge jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in ihrem Verlauf abzuändern. Solche Umstände können gegeben sein, wenn es aus technischen (zum Beispiel: Computervirus, Manipulation von oder Fehler in der Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu gewährleisten. Aus einer solchen vorzeitigen Beendigung können die Teilnehmer keine Ansprüche gegen Niederegger ableiten. Niederegger behält sich für diesen Fall vor, die Preise unter den bis dahin feststehenden Teilnehmern nach Maßgabe dieser Teilnahmebedingungen zu verlosen und zu vergeben.

Die Aktion endet mit dem Versand des Preises spätestens am 31.07.2022. Für die Teilnahme an der beschriebenen Aktion entstehen den Teilnehmern keinerlei Kosten. Niederegger hat jedoch keinerlei Einfluss darauf, ob in Zusammenhang mit der Teilnahme Kosten aus Vertragsverhältnissen mit Dritten entstehen (z.B. Kosten des Internetproviders). Niederegger ist an diesen Drittverträgen nicht beteiligt und nicht begünstigt.

3. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18.Lebensjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Niederegger, deren Angehörige sowie Mitarbeiter von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Gewinnspiels beauftragt sind oder waren sowie Gewinnspielvereine. Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil. Es ist strengstens untersagt, mehrere E-Mail-Adressen zur Erhöhung der Gewinnspielchancen zu verwenden.

Für den Fall, dass eine Person gegen die Teilnahmebedingungen verstößt, ist Niederegger berechtigt, diese Person von dem Gewinnspiel auszuschließen. Eine Teilnahme ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Niederegger behält sich ferner das Recht zum Ausschluss von Teilnehmern für den Fall vor, dass festgestellt wird, dass sie den Teilnahmevorgang manipulieren und/oder gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen und/oder sich sonst in rechts-, sittenwidriger oder unlauterer Weise verhalten. Niederegger behält sich zudem vor, bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder gegen geltendes Recht, nachträglich einen möglichen Gewinn abzuerkennen und zurückzufordern sowie rechtliche Schritte einzuleiten.

4. Hinweise zum Datenschutz

Die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Verwendung aller personenbezogenen Daten, nämlich Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, erfolgt ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs.1 (b) DSGVO, da die Datenverarbeitung für die Erfüllung des Gewinnspielvertrags notwendig ist. Zu diesem Zweck werden diese Daten an die mit der Abwicklung beauftragen Parteien übermittelt und nach Ablauf des Gewinnspiels (31.07.2022) gelöscht. Hiervon unberührt bleibt die Speicherung und Verarbeitung der Daten im Falle der gesonderten Einwilligung zum Empfang des Niederegger-Newsletters, s. dazu unten.

Für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der Daten wurde eine Agentur von Niederegger beauftragt. Dieses Unternehmen wurde von Niederegger im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrages nach Art. 28 DSGVO zu verpflichtet, dass es die personenbezogenen Daten der Teilnehmer nur zum Zweck der Gewinnspielabwicklung verarbeiten und nutzen darf. Die Teilnehmer haben zu jeder Zeit die Möglichkeit, ihre Einwilligung zur Speicherung und Verwendung dieser Daten z.B. auf dem Postweg oder über eine E-Mail an info@niederegger.de zu widerrufen. Dadurch treten sie auch von der Teilnahme am Gewinnspiel zurück. Darüber hinaus gelten die allgemeinen Datenschutzrichtlinien von Niederegger. Diese sind erreichbar auf www.niederegger.de

5. Newsletter-Registrierung

Registrieren sich Teilnehmer gesondert für ein Abonnement des Niederegger-Newsletters, werden die personenbezogenen Daten zusätzlich an die mit dem Newsletter-Versand beauftragte Agentur  übermittelt und ein Double-Opt-In-Verfahren ausgelöst. Die Teilnehmer erhalten eine gesonderte E-Mail, in der sie Ihre Einwilligung bestätigen müssen. Erst nach dieser Bestätigung werden die Daten für den Newsletter-Versand gespeichert.

Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters ist Art. 6 Abs.1 (a) DSGVO, da die Teilnehmer ausdrücklich in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck des Empfangs des Newsletters einwilligen. Die Daten werden nach Eingang eines Widerrufs unverzüglich gelöscht.

Widerruf der Einwilligung zum Erhalt des Niederegger-Newsletters:
Die Teilnehmer können jederzeit durch Anklicken eines Links am Ende eines jeden Newsletters die Einwilligung zum Empfang weiterer Newsletter widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Eingang des Widerrufs erfolgten Verarbeitung bleibt hiervon unberührt.

Darüber hinaus gelten die allgemeinen Datenschutzrichtlinien von Niederegger. Diese sind erreichbar auf www.niederegger.de/newsletter/#privacy-policy.de

6. Haftung

Niederegger wird nach Aushändigung bzw. Durchführung des Preises von allen Verpflichtungen befreit, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

Ansprüche des Teilnehmers/der Teilnehmerin auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Teilnehmers/der Teilnehmerin aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Niederegger, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung Voraussetzung für die Durchführung des Vertrages ist und auf die der Teilnehmer/der Teilnehmerin vertraut und vertrauen darf. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Niederegger nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Teilnehmers/der Teilnehmerin aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Niederegger, wenn Ansprüche direkt gegen diesen geltend gemacht werden. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit Niederegger einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit einer Sache übernommen hat. Das gleiche gilt, soweit Niederegger und der Teilnehmer/die Teilnehmerin eine Vereinbarung über die Beschaffenheit einer Sache getroffen haben. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

7. Sonstige Bestimmungen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Diese Teilnahmebedingungen sowie die Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmer und Niederegger unterliegen ausschließlich deutschem Rechtunter Ausschluss des UN-Kaufrechts und unter Ausschluss des deutschen Kollisionsrechts. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbes. des Staates, in dem der Teilnehmer als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt. Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden oder die Teilnahmebedingungen eine Lücke enthalten, wird hierdurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Dies beinhaltet keine bloße Beweislastumkehr, sondern schließt die Anwendung des § 139 BGB aus. Im Fall einer Lücke gilt diejenige wirksame und durchführbare Bestimmung als vereinbart, die dem rechtlichen und wirtschaftlichen Ziel dieses Vertrages am nächsten kommt.

8. Facebook Disclaimer

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Facebook steht als Ansprechpartner für das Gewinnspiel nicht zur Verfügung. Niederegger ist nur für Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der oben genannten Daten verantwortlich. Für alle sonstigen Datenverwendungen, die bei der Nutzung von Facebook erfolgen, ist Facebook die verantwortliche Stelle. Weitergehende Informationen zur Erhebung, Speicherung und Nutzung deiner Daten finden sich in den Facebook Datenschutzrichtlinien www. de-de.facebook.com/about/privacy/.

9. Kontakt

Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden sind an Niederegger zu richten. Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe des Gewinnspiels innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes mindestens in Textform an Niederegger Gewinn.Spiel@niederegger.de zu richten. Fernmündlich mitgeteilte oder verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet.